nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.03.2017

Hausausstellung bei DMG Mori

Bildergalerie

Der Andrang bei der Hausausstellung Mitte Februar in Pfronten war erwartungsgemäß groß! Werfen Sie einen Blick in die Hallen und auf die vorgestellten Maschinen!

  • © Hanser

    Mitte Februar öffnete DMG Mori in Pfronten wieder seine Tore zur Hausausstellung – und viele Interessierte kamen, um die neuesten Maschinen-Highlights zu sehen (© Hanser)

  • © Hanser

    Im XXL-Center konnte man sich einen Überblick verschaffen… (© Hanser)

  • © Hanser

    …und unter anderem die DMC 340 U unter die Lupe nehmen (© Hanser)

  • © Hanser

    Ein Blick in die DMU 600 Gantry linear: Sie bearbeitet Werkstücke bis 150 Tonnen (© Hanser)

  • © DMG Mori

    Eine der Weltpremieren in Pfronten: Die dritte Generation der 5-achsigen DMU 50… (© DMG Mori)

  • © Hanser

    … und ein auf ihr produziertes Pleuel (© Hanser)

  • © DMG Mori

    Eine weitere Neuheit war die Lasertec 75 Shape, entwickelt vor allem für das Lasertexturieren von 3D-Formen (© DMG Mori)

  • © DMG Mori

    Die dritte vorgestellte Neuheit war das Basis-Universal-Drehzentrum CLX 350 (© DMG Mori)

  • © DMG Mori

    Die CLX 350 soll als sehr kompaktes Modell auch anspruchsvolle Bearbeitungsaufgaben meistern (© DMG Mori)

  • © Hanser

    Eine eigene Halle widmete sich den Automotive-Bearbeitungsaufgaben … (© Hanser)

  • © Hanser

    Bei den Guided Tours waren Bearbeitungen live zu sehen (© Hanser)

  • © DMG Mori

    Auf der Pressekonferenz wurde eine neue Zusammenarbeit verkündet: Mit einer Mehrheitsbeteiligung von 50,1 Prozent an der Realizer GmbH aus Borchen stärkt DMG Mori seine Kompetenzen im Additive Manufacturing. Christian Thönes, Vorstandsvorsitzender der DMG Mori AG, und Dr. Matthias Fockele, Geschäftsführer der Realizer GmbH (© DMG Mori)

  • © Hanser

    Auf Wiedersehen in Pfronten 2018! (© Hanser)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Weiterführende Information
  • Erschienen in WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2016

    Drehfräszentrum

    CTX TC-Baureihe vervollständigt

    Als größtes Turn & Mill Komplettbearbeitungszentrum mit einer Drehlänge von 3050 mm komplettiert die CTX gamma 3000 TC der 2. Generation...   mehr

    DMG MORI AG

Unternehmensinformation

DMG MORI AG

Internet:www.dmgmori.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special 150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Zum Special

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special