nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
18.04.2018

AMB 2018: Nachwuchswerbung

Bildergalerie

Ob in Berufsfindungstagen, mit originellen Imagekampagnen oder auf der Sonderschau Jugend der diesjährigen AMB: Die Branche lässt sich etwas einfallen, um den heiß umworbenen Nachwuchs für sich zu gewinnen!

  • © DMG Mori

    Der demographische Wandel ist in den Fertigungshallen angekommen und in Zeiten guter Konjunktur schnappen die Großen häufig den Kleinen die besten Köpfe weg. Doch es gibt viele positive Beispiele, sich in Zeiten knappen Personals trotzdem guten Nachwuchs zu sichern (© DMG Mori)

  • © DMG Mori

    Jugendliche lassen sich am ehesten von anderen Jugendlichen überzeugen. »Die Attraktivität unserer Ausbildungsberufe muss gerade in Zeiten von Fachkräftemangel und dem Trend zur Akademisierung deutlich hervorgehoben und somit für Schüler und Schülerinnen besser sichtbar gemacht werden«, ist Jan Scharffenberg, Manager Konzernausbildung bei DMG Mori, überzeugt (© DMG Mori)

  • © Haimer

    »Unternehmen werden durch die veränderte Situation auf dem Arbeitsmarkt vor die Herausforderung gestellt, aktiver auf Bewerber zuzugehen«, erklärt Kathrin Haimer, Personalverantwortliche bei Haimer, einem Systemlieferanten rund um Zerspanungsprozesse, die Situation zusammen (© Haimer)

  • © Haimer

    So pflegt das Unternehmen aus Igenhausen zwei Schulpartnerschaften und organisiert zweimal im Jahr ›Berufsfindungstage‹. Diese regionalen Job-Messen richten sich gezielt an Schüler und Schülerinnen (© Haimer)

  • © Walter

    Präzisionswerkzeuge-Hersteller Walter will dem Fachkräftemangel nicht länger tatenlos zusehen, schon gar nicht im Hinblick auf neue Herausforderungen durch Industrie 4.0. Für das Tübinger Unternehmen ist die digitale Transformation derzeit eines der wichtigsten Unternehmensziele (© Walter)

  • © Evo Informationssysteme

    Gestandene Praktiker als Digitalisierungsexperten sucht auch Jürgen Widmannn, Geschäftsführer EVO Informationssysteme in Durlangen, einem Software- und Beratungshaus. Noch immer sei der beste Weg die Weiterempfehlung. Aber auch der Nachwuchs müsse früh gewonnen werden. Weshalb Widmann aktiv die Nachwuchsstiftung Maschinenbau des VDW unterstützt (© Evo Informationssysteme)

  • © VDW

    Auf der AMB finden die WorldSkills Germany in den Zerspanungsberufen Drehen und Fräsen für junge Fachkräfte bis 22 Jahren statt. Und das bereits zum zehnten Mal! Gegründet wurde der Verein WorldSkills Germany 2006 (© VDW)

  • © VDW

    Mit der Ausrichtung nationaler und internationaler Berufswettbewerbe schafft er Plattformen für den beruflichen Erfolg junger Menschen. Die Sieger aus den während der AMB ausgetragenen beiden Disziplinen werden an der Berufsweltmeisterschaft 2019 in Kazan teilnehmen (© VDW)

  • © VDW

    Die Nachwuchsstiftung Maschinenbau des VDW, die auf der AMB die Sonderschau Jugend veranstaltet, hat seit März in Tübingen eine zweite Heimat im Süden Deutschlands gefunden. Auf 250 Quadratmetern werden Maschinenbauunternehmen in Süddeutschland in Sachen Ausbildung kompetent beraten. Standortleiter ist Michael Mühlegg (© VDW)

  • © VDW

    Mühlegg erklärt: »Auf etwa 600 Quadratmetern empfangen wir täglich um die 750 Schüler der Klassen 7 bis 10 und begeistern sie zusammen mit unseren Partnerunternehmen für Technik und Ausbildungsberufe im Bereich Metall und Elektro« (© VDW)

  • © VDW

    Einen Schwerpunkt der Nachwuchsstiftung bildet eine mobile, digitale Lernplattform, die von der Nachwuchsstiftung entwickelt wurde und die Betriebe unterstützt, eine Industrie-4.0-gerechte Ausbildung zu realisieren. Damit will man auch das Image der Ausbildung verbessern, um den dringend benötigten Nachwuchs an Fachkräften zu gewinnen (© VDW)

  • © PTW TU Darmstadt

    Einen tollen Überblick über die Entwicklungen im Bereich Zerspanung und Fertigung liefert die PTW-Innovationstour in der neuen Paul-Horn-Halle (Halle 10). ›Bei den Trends von morgen dabei sein‹ lautet das Motto der Sonderschau des Instituts für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) der TU Darmstadt (© PTW TU Darmstadt)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Weiterführende Information
  • AMB Stuttgart 2018

    Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung

    Die Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung AMB findet das nächste Mal vom 18.–22. September 2018 in Stuttgart statt.   mehr

Unternehmensinformation

DMG MORI AG

Internet:www.dmgmori.com


EVO Informationssysteme GmbH

Ludwig-Bölkow-Straße 15
DE 73568 Durlangen
Tel.: 07176 45290-0

Internet:www.evo-solutions.com
E-Mail: info <AT> evo-solutions.com


Haimer GmbH

Weiherstr. 21
DE 86568 Igenhausen
Tel.: 08257 9988-0
Fax: 08257 1850

Internet:www.haimer.de
E-Mail: haimer <AT> haimer.de


VDW Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.

Corneliusstraße 4
DE 60325 Frankfurt
Tel.: 069 756081-0
Fax: 069 75608111741-1574

Internet:www.vdw.de
E-Mail: vdw <AT> vdw.de


Walter AG

Derendinger Str. 53
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071 701-0
Fax: 07071 701-645

Internet:www.walter-ag.de
E-Mail: walter <AT> walter-ag.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special 150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Zum Special

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special