nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.08.2018

AMB 2018: Maschinenhighlights

Bildergalerie

Neue Baureihen, Automatisierungsmöglichkeiten, Alleskönner: Sehen Sie hier schon die wichtigsten Neuheiten bei Maschinen und Bearbeitungszentren, die Mitte September auf der AMB in Stuttgart zu sehen sein werden.

  • © Burkhardt+Weber

    Burkhardt+Weber präsentiert sich auf der AMB unter dem Motto ›The Ring of Power‹. Auf der Messe will der Hersteller die MCC zu einer richtigen Maschinenbaureihe werden lassen. Nachdem das Unternehmen 2017 mit der Vorstellung einer verhältnismäßig kleinen Maschine überrascht hat, wird nun der größere Bruder, die MCC 800, vorgestellt: sie ist mit einer Getriebespindel ausgestattet und soll bestens für die schwere Zerspanung geeignet sein (© Burkhardt+Weber)

  • © Grob

    Dieses Jahr stellt Grob aus Mindelheim auf der AMB in Stuttgart 5-Achs-Universal-Bearbeitungszentren und eine doppelspindlige Maschine der G-Baureihe vor und ihre Automatisierungsmöglichkeiten vor: Eine 5-Achs-Universalmaschine wird beispielsweise durch ein Paletten-Rundspeichersystem PSS-R und ein Werkzeugzusatzmagazin TM200 zu einer flexiblen Fertigungszelle erweitert (© Grob)

  • © Grob

    Die zweite Generation der Grob-Universalmaschinen soll sich durch ein modernes, überarbeitetes Maschinendesign und etliche neue Baugruppen auszeichnen. Die G350 – Generation 2 soll durch ihre deutlich verbesserte Dynamik, reduzierte Neben- und Span-zu-Span-Zeiten, vergrößerte Werkzeugmagazin-Kapazität sowie ihr überarbeitetes Maschinendesign überzeugen (© Grob)

  • © Hedelius

    Als einer der führenden Hersteller von 5-Achs-Bearbeitungszentren mit Dreh-Schwenktisch und schwenkbarer Hauptspindel ist Hedelius mit beiden Technologien auf der AMB 2018 in Stuttgart vertreten: In Halle 9/B73 wird das Schwenkspindel-Bearbeitungszentrum Tiltenta 9-2600 ausgestellt… (© Hedelius)

  • © Hedelius

    …sowie die ACURA 65 EL mit Dreh-Schwenktisch. Die ACURA wird darüber hinaus mit einem Palettensystem ausgestattet sein (© Hedelius)

  • © Hedelius

    Weiteres Highlight ist das kompakte vertikale Bearbeitungszentrum Forte 65 Single 1320 (© Hedelius)

  • © Hurco

    Auf der AMB 2018 zeigt Hurco sein Angebotsspektrum und demonstriert gleichzeitig die Durchführung der neuen Solid-Model-Option an allen Hurco-Maschinentypen. Aus der Reihe der 5-Achs-Portale wird das Modell VC 500i zu sehen sein, ein Bearbeitungszentrum in Fahrständerbauweise für ein breites Einsatzspektrum von Lohnfertigung bis Maschinenbau (© Hurco)

  • © Hurco

    Stellvertretend für seine Mehrachsdrehzentren zur Bearbeitung mittelgroßer Werkstücke führt Hurco die robuste Drehmaschine TMM8i vor (© Hurco)

  • © Weiler

    Unter dem Motto ›Innovation in Industrie & Ausbildung‹ zeigen die Partnerunternehmen Weiler und Kunzmann auf der AMB über ein Dutzend vielseitig einsetzbarer Dreh- und Fräsmaschinen. Die neue zyklengesteuerte E70 HD von Weiler in modularer Bauweise lässt sich leicht an diverse Anforderungen anpassen: Fünf verschiedene Spitzenweiten, drei Spindelbohrungsgrößen und ein umfangreicher Ausstattungskatalog stehen zur Verfügung (© Weiler)

  • © Weiler

    Das Condition-Monitoring-System von Weiler soll die Analyse von bis zu 27 Prozessparametern beliebig vieler Drehmaschinen ermöglichen (© Weiler)

  • © Kunzmann

    Auf vergleichsweise kleiner Stellfläche bietet das Bearbeitungszentrum 1100 von Kunzmann viel Platz für die Werkstückbearbeitung. Es zeichnet sich insbesondere durch seinen großen Y-Verfahrweg von 750 mm aus (© Kunzmann)

  • © Kunzmann

    Zwei Spindelvarianten, ein gesteuerter CNC-Rundtisch mit großem Schwenkbereich und ein umfangreiches Zubehörprogramm machen die 5-Achs-Fräsmaschine WF 650-5AX zu einem Allrounder für die Fertigung (© Kunzmann)

  • © Vollmer

    Ein Universalgenie fürs Erodieren zeigt Hersteller Vollmer: Die Scheibenerodiermaschine QXD 250 bearbeitet PKD-bestückte Werkzeuge in einer Aufspannung (© Vollmer)

  • © Vollmer

    Mit der Vollmer-Schleifmaschine VGrind 360 und der Variante VGrind 360E sollen sich Hartmetallwerkzeuge präzise und in hohen Stückzahlen fertigen lassen (© Vollmer)

  • © Vollmer

    Optional erhältlich für die VGrind 360: Für beide Schleifspindeln ist der automatisierte Wechsel der Kühlmitteldüsen inklusive Schleifscheibensätzen möglich (© Vollmer)

  • © DVS Technology Group

    Die DVS Technology Group zeigt zur AMB ganzheitliche Fertigungslösungen für Getriebekomponenten. Eine davon ist die Pittler SkiveLine mit neuer Automationszelle (© DVS Technology Group)

  • © DVS Technology Group

    Pittler Skiving ist eine Technologie zur Herstellung von Innen- und Außenverzahnungen in kleiner, mittlerer und großer Serie. Im Bild ist das Verfahren Pittler Skiving an einem Hohlrad des Planetengetriebes zu sehen (© DVS Technology Group)

  • © Emag

    Wie lassen sich anspruchsvolle Automotive-Bauteile effizienter fertigen und welche Rolle spielt dabei die Digitalisierung der Produktionsmittel? Antworten auf diese Fragen gibt die EMAG-Gruppe auf der diesjährigen AMB. Dabei zeigen die Maschinenbauer unter anderem die zweispindlige Pick-up-Drehmaschine VL 1 TWIN für die Produktion von Zahnrädern, Nocken, Hülsen und vielem mehr (© Emag)

  • © Emag

    Blick in den Arbeitsraum: Mit den zwei Pick-up-Arbeitsspindeln verdoppelt sich die Ausbringungsmenge (© Emag)

  • © Fehlmann

    Hersteller Fehlmann präsentiert in Stuttgart das Hochleistungs-Bearbeitungszentrum in Portalbauweise FEHLMANN VERSA 645 linear: Linearantriebe erlauben hohe Beschleunigung und Dynamik bei gleichzeitig höchster Präzision. Hier abgebildet mit optionalem Paletten-Handlingssystem ERC80 (© Fehlmann)

  • © müga

    Die Drehfräsmaschine müga turn-mill S42 wurde extra für die Fertigung von Präzisionsteilen, wie sie in der Medizintechnik benötigt werden, entwickelt, und soll die Lücke zwischen hochpräzisier, schneller Fertigung und einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis schließen (© müga)

  • © SW

    SW erweitert das eigene Portfolio um eine weitere Plug & Play-fähige Fertigungszelle: Das Komplettsystem, das auf der diesjährigen AMB präsentiert wird, besteht aus einem 2-spindligen Bearbeitungszentrum der Serie BA 3, einem Belademodul mit integriertem 6-Achs-Roboter und einem vertikalen Palettenspeicher für Roh- und Fertigteile (© SW)

  • © Zimmermann

    Premiere auf der AMB: Modell- Formen- und Werkzeugbauer erhalten mit der neuentwickelten FZU eine äußerst kompakte Universalmaschine mit einer hohen Preis-Leistungs-Dichte (© Zimmermann)

  • © Unisign

    Uniport 6000 stellt die neueste Generation der UNISIGN-»Gantry«-Portalbearbeitungszentren vor, die leistungsstarke Zerspanungskapazität mit hochdynamischen Maschinenmerkmalen kombiniert. Die Maschinengröße kann dabei nach Kundenwunsch von klein bis sehr groß gewählt werden; so wird momentan eine Maschine mit X Verfahrweg von 28 000 mm gebaut – für die Bearbeitung von Grundgestellen auf zwei Bearbeitungsstationen im Pendelbetrieb (© Unisign)

  • © Matsuura

    Das Bearbeitungszentrum MX-330 vom Hersteller Matsuura reiht sich in die Hitliste der MX-Maschinen ein. Sie steht ihren großen Schwestern MX-520 und MX-850 in Einfachheit der Handhabung und dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis in nichts nach. Die MX-330 ist zur mannarmen Fertigung ausgelegt. Erstmals ist es bei einer MX-Maschine möglich, eine Erweiterung des Palettenspeichers bis zu 10 Paletten in die Maschine zu integrieren (© Matsuura)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Weiterführende Information
  • AMB Stuttgart 2018

    Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung

    Die Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung AMB findet das nächste Mal vom 18.–22. September 2018 in Stuttgart statt.   mehr

Unternehmensinformation

Burkhardt + Weber Fertigungssysteme GmbH

Burkhardt + Weber-Str. 57
DE 72760 Reutlingen
Tel.: 07121 315-0
Fax: 07121 315-341

Internet:www.burkhardt-weber.de


DVS Technology Group c/o Diskus Werke AG

Johannes-Gutenberg-Str. 1
DE 63128 Dietzenbach
Tel.: 06074 30406-0
Fax: 06074 30406-55

Internet:www.dvs-gruppe.de


EMAG GmbH & Co. KG

Austraße 24
DE 73084 Salach
Tel.: 07162 17267
Fax: 07162 17170

Internet:www.emag.com
E-Mail: info <AT> emag.com


F. Zimmermann GmbH

Bernhäuserstr. 35
DE 73765 Neuhausen
Tel.: 07158 948955-214
Fax: 07158 948955-315

Internet:www.f-zimmermann.com
E-Mail: info <AT> f-zimmermann.com


FEHLMANN AG Maschinenfabrik

Birren 1
CH 5703 SEON
Tel.: +41 62 769-1111
Fax: +41 62 769-1190

Internet:www.fehlmann.com
E-Mail: mail <AT> fehlmann.com


GROB-WERKE GmbH & Co. KG Werkzeugmaschinen

Industriestr. 4
DE 87719 Mindelheim
Tel.: 08261 996-0
Fax: 08261 996-268

Internet:www.grobgroup.com
E-Mail: info <AT> grobgroup.com


Hedelius Maschinenfabrik GmbH

Sandstr. 11
DE 49716 Meppen
Tel.: 05931 9819-0
Fax: 05931 9819-10

Internet:www.hedelius.de
E-Mail: info <AT> hedelius.de


Hurco GmbH Werkzeugmaschinen

Gewerbestraße 5 a
DE 85652 Landsham
Tel.: 089 905094-0
Fax: 089 90509450

Internet:www.hurco.de
E-Mail: info <AT> hurco.de


Matsuura Machinery GmbH

Berta-Cramer-Ring 21
DE 65205 Wiesbaden
Tel.: 06122 7803-0
Fax: 06122 7803-33

Internet:www.matsuura.de
E-Mail: info <AT> matsuura.de


Müga Werkzeugmaschinen GmbH

Albertistraße 16
DE 78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 9953-31
Fax: 07720 9953-56

Internet:www.muega.de
E-Mail: info <AT> muega.de


Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH

Seedorfer Str. 91
DE 78713 Schramberg-Waldmössingen
Tel.: 07402 -740
Fax: 07402 -74211

Internet:www.sw-machines.de
E-Mail: info <AT> sw-machines.com


Vollmer-Werke Maschinenfabrik GmbH

Ehingerstr. 34
DE 88400 Biberach
Tel.: 07351 571-0
Fax: 07351 571130

Internet:www.vollmer.de
E-Mail: info-vobi <AT> vollmer.de


Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

Friedrich K. Eisler Straße 1
DE 91448 Emskirchen
Tel.: 09101 705-0
Fax: 09101 705-122

Internet:www.weiler.de
E-Mail: info <AT> weiler.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Special 150 Jahre WB Werkstatt+Betrieb

Zum Special

Special Retrofit

Zum Special

Special Zerspanung von Leichtbauwerkstoffen

Zum Special