nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt

Schleifen, Hartfeinbearbeitung

Das Schleifen (undefinierte Schneide) hat als Finishverfahren für gehärtete Funktionsflächen mit dem Hartdrehen (definierte Schneide) ein ergänzendes und teilweise substituierendes Verfahren zur Seite gestellt bekommen.

Bild: Vollmer

Wie sich beide Technologien synergetisch ergänzen und wo die Stärken des jeweiligen Verfahrens liegen, vermittelt das Dossier „Schleifen, Hartfeinbearbeitung“ anhand exklusiver, praxisnaher Fachartikel.

74 Beiträge zum Thema Schleifen, Hartfeinbearbeitung
  • Platte um Platte  prozesssicher geschliffen
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2017, SEITE 60 - 62

    Platte um Platte prozesssicher geschliffen

    Maschinenbe- und -entladung, Werkstückhandling, Maschinenauslastung steigern

    Die Dauer von Einlege- und Entnahmeprozessen beeinflusst beim Werkzeugschleifen durch die hohe Anzahl an Wiederholungen den...   mehr

  • Mehrspurig schneller ans Ziel
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2017, SEITE 66 - 67

    Mehrspurig schneller ans Ziel

    CBN-Schleifscheiben, Großserienfertigung, Produktivitätsplus

    In der Großserie dreht sich alles um stetigen Produktivitätszuwachs bei hoher Oberflächengüte. Neue Möglichkeiten eröffnen hier...   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung von der Redaktion WB Werkstatt + Betrieb kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

  • Noch schneller als Drehen
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2017, SEITE 68 - 71

    Noch schneller als Drehen

    Schleifwerkzeuge, Schruppbearbeitung, Leistungszuwachs

    Schleifwerkzeuge mit großen Korngrößen ermöglichen eine effiziente Schruppbearbeitung weicher und gehärteter Stähle. Das Erstaunliche: Die...   mehr

  • Harte Betten ganz präzise
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2017, SEITE 52 - 55

    Harte Betten ganz präzise

    Endbearbeitung, Maschinengestelle, Mineralguss/UHPC

    Maschinengestell-Baugruppen bestehen immer öfter aus alternativen Werkstoffen, für deren Endbearbeitung nicht unbedingt aufwendige Anlagen...   mehr

  • Ohne Zögern zur Kontur
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2017, SEITE 58 - 59

    Ohne Zögern zur Kontur

    Hartdrehen, komplexe Teile, Schleifsubstitution

    Man muss nicht unbedingt schleifen, um die stetig steigenden Genauigkeitsanforderungen bei gehärteten Werkstücken zu erfüllen. Vor allem...   mehr

  • Feiner Schliff für scharfe Kanten
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2017, SEITE 46 - 49

    Feiner Schliff für scharfe Kanten

    Werkzeugschleifmaschinen, rotatorische Werkzeuge, Automatisierung

    Werkzeuge wie Fräser, Bohrer oder Reibahlen müssen hochgenau geschliffen werden. Bei Hofmann & Vrany und GW setzt man dazu auf Maschinen...   mehr

  • Flexibel und zum Test bereit
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2017, SEITE 43 - 45

    Flexibel und zum Test bereit

    CNC-Schleifmaschinen, Forschung und Entwicklung, Medizinalteile

    Nach strengem Auswahlprozess verrichtet nun eine 5-Achs-CNC-Schleifmaschine von Blohm Jung ihren Dienst im Advanced Manufacturing Research...   mehr

  • »80 Prozent aller Pkw fahren mit unseren Drehteilen«
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2017, SEITE 40 - 42

    »80 Prozent aller Pkw fahren mit unseren Drehteilen«

    Qualitätsschleifen, Werkzeugfertigung, 3D-gestützte Programmierung, Automobilzulieferer

    Bei der Meyer Drehtechnik aus dem Erzgebirge werden jetzt Vollhartmetall-Werkzeuge für die eigene Fertigung im Haus hergestellt. Der...   mehr

  • Sphärische Herausforderung
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2017, SEITE 50 - 51

    Sphärische Herausforderung

    Schleifmaschinen, Kugelfinishen, Automation

    Gelenklager-Innenringe sind typische Bauteile mit sphärischer Oberfläche, an denen sich die Aufgaben einer Kugel-Feinstbearbeitung stellen....   mehr

  • Neues Leben für  ›alte‹ Werkzeuge
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2017, SEITE 63 - 65

    Neues Leben für ›alte‹ Werkzeuge

    Werkzeuge, Nachschleifen, Beschichten, Lieferservice

    Allem Kampf gegen die Abnutzung zum Trotz, sind bei Bohrern oder Fräsern irgendwann die Verschleißmarken erreicht. Doch den Werkzeugen...   mehr

  • »Tradition und Wurzeln sind uns Verpflichtung und Ansporn!«
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2017, SEITE 36 - 39

    »Tradition und Wurzeln sind uns Verpflichtung und Ansporn!«

    100 Jahre Kellenberger, Universal-Rundschleifmaschinen, Premiumsegment

    100 Jahre nach der Gründung ist aus der mechanischen Werkstätte Kellenberger die Führungsgesellschaft der global agierenden Hardinge...   mehr

  • Es muss nicht immer Fräsen sein
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2016, SEITE 49 - 51

    Es muss nicht immer Fräsen sein

    Planschleifen, Motorkomponenten, Kostenreduktion

    Aufgrund der hohen Stückzahlen im Automobilbau machen sich kluge Verfahrenssubstitutionen besonders bezahlt. Schleift man zum Beispiel die...   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung von der Redaktion WB Werkstatt + Betrieb kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

  • Eiskalt den Abtrag gesteigert
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2016, SEITE 52 - 54

    Eiskalt den Abtrag gesteigert

    Schleifscheiben, Großverzahnungen, Leistungszuwachs

    Die Hartfeinbearbeitung von Verzahnungen für Großgetriebe erfordert sichere, leistungsstarke Werkzeuge. Schleifscheiben der jüngsten...   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung von der Redaktion WB Werkstatt + Betrieb kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

  • Schleifen auf hohem Niveau
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2016, SEITE 46 - 48

    Schleifen auf hohem Niveau

    Werkzeugschleifen, Schleifwerkzeuge, Vollhartmetallwerkzeuge

    Mit der wachsenden Anzahl von Bindungssystemen für Scheiben zum Werkzeugschleifen haben sich die Bearbeitungsmöglichkeiten erweitert. Doch...   mehr

  • Die Taktzeit beim Bearbeiten von Lenkungsteilen massiv verkürzt
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2016, SEITE 42 - 44

    Die Taktzeit beim Bearbeiten von Lenkungsteilen massiv verkürzt

    Vertikale Schleifmaschine, Pendelschleifen, Automobilbau

    Die Kugelgewindemuttern von Lenkungssystemen werden im Automobilbau heute nicht nur hochfein und prozesssicher bearbeitet. Dank dem...   mehr

  • Präziser Schliff für Implantate
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2016, SEITE 67 - 69

    Präziser Schliff für Implantate

    Schleifwerkzeuge, Medizintechnik, Präzisionszerspanung

    Schleifwerkzeuge zur Herstellung medizintechnischer Produkte müssen vielen Qualitätsanforderungen genügen, vor allem aber höchste Präzision...   mehr

  • Schnittig in neuer Dimension
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2016, SEITE 70 - 74

    Schnittig in neuer Dimension

    Schleifwerkzeuge, Innenschleifen, 3D-Technologie

    Die 3D-Technologie von Meister Abrasives zur CBN-Schleifkörper-Herstellung eröffnet Anwendern neue Möglichkeiten des optimierten...   mehr

  • Individualität zahlt sich aus
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2016, SEITE 64 - 66

    Individualität zahlt sich aus

    Schleifspindeln, Abrichtspindeln, Customizing, spitzenloses Außenrundschleifen

    Auf den Schleifprozess abgestimmte, fremdangetriebene Spindeln steigern Effizienz und Zuverlässigkeit der Maschine. Das ist auch beim...   mehr

  • Höchstmögliche Präzision –  im Großen wie im Kleinen
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2016, SEITE 44 - 46

    Höchstmögliche Präzision – im Großen wie im Kleinen

    Lohnfertigung, Komplettbearbeitung, Prototypen- bis Serienfertigung, Groß- bis Kleinstteile

    In der Oberlausitz versteht man traditionell etwas vom Maschinenbau. So auch beim Lohnfertiger Havlat in Zittau, der...   mehr

  • Koordinatenschleifen mit Hartfräs-Mehrwert
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2016, SEITE 48 - 51

    Koordinatenschleifen mit Hartfräs-Mehrwert

    Lohnfertigung, HSC-Hartfräsen, Verfahrenskombination, Komplettbearbeitung

    Genauigkeit ist der Unternehmenszweck von TSchmid in Ebersbach, Präzisions-Koordinatenschleifen ist die Profession. Als qualifizierter...   mehr

  • Mit Schärfe im Gepäck  auf Weltreise
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2016, SEITE 60 - 62

    Mit Schärfe im Gepäck auf Weltreise

    Werkzeugherstellung und -nachbearbeitung, Erodiermaschinen, Schleifmaschinen

    Auf der GrindTec zeigt Vollmer seine aktuellen Schleif- und Erodiermaschinen, die die Holz- und Metallindustrie rund um den Globus...   mehr

  • Innovationen beim  hochproduktiven Wälzschleifen
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2016, SEITE 52 - 55

    Innovationen beim hochproduktiven Wälzschleifen

    Verzahnen, Wälzschleifmaschinen, Feinschleifen, topologisches Wälzschleifen, Abrichten

    Im Vergleich zu der visionären Industrie-4.0-Welt wirkt der Werkzeugmaschinenbau geradezu bodenständig. Dabei überrascht selbst eine so...   mehr

  • Herausforderung Planfläche
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2016, SEITE 56 - 58

    Herausforderung Planfläche

    Feinschleifen, Doppelseitenschleifen, Planfinish

    Planbearbeitung am Limit erfordert den richtigen Prozess zum Bauteil. Supfina präsentiert auf der GrindTec erstmals die neue...   mehr

  • »Schleifen und Hartdrehen  schließen sich nicht aus«
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2015, SEITE 46 - 49

    »Schleifen und Hartdrehen schließen sich nicht aus«

    Schleifen oder Hartdrehen − welches Verfahren hat die Nase vorn?

    Geht es ums Hartfeinbearbeiten, agierten das klassische Schleifen und das Spanen mit bestimmter Schneide stets Kopf an Kopf im Markt....   mehr

  • Mit hoher Prozesssicherheit vollautomatisiert entgraten
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2015, SEITE 60 - 62

    Mit hoher Prozesssicherheit vollautomatisiert entgraten

    Werkzeugkörper-Bearbeitung, Schleppfinishlösung, Roboterbeschickung

    Prozessoptimierung beim Präzisionswerkzeuganbieter: Ein individuell entwickeltes Schleppfinishsystem mit Roboterbeschickung ermöglicht bei...   mehr

  • Schleifstiftbahnen optimieren in der Keramikbearbeitung
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2015, SEITE 50 - 54

    Schleifstiftbahnen optimieren in der Keramikbearbeitung

    Werkzeugstabilität, Form- und Maßgenauigkeit, Schnittkräfte

    Keramikbauteile komplexer Form lassen sich oft nur mit stiftförmigen Werkzeugen schleifen, deren Durchbiegung die Präzision der Teile...   mehr

  • Abtrag in neuer Dimension
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2015, SEITE 56 - 57

    Abtrag in neuer Dimension

    Schälschleifen, Vollhartmetallwerkzeuge, Schleifscheiben

    Für das Schälschleifen von Hartmetall gibt es neue Hochleistungs-Schleifwerkzeuge, die hochfeste Metallbindungen mit besonders stabilen...   mehr

  • Powertrain-Komponenten flexibel endbearbeiten
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2015, SEITE 58 - 61

    Powertrain-Komponenten flexibel endbearbeiten

    Superfinishen, Nebenzeiten reduzieren, Qualität erhöhen, Maschinennutzungsgrad steigern

    Elemente und Komponenten des Antriebsstrangs sind naturgemäß Serienteile. Sie waren es zumindest, denn angesichts steigender...   mehr

  • Erfolgsformel eines  Familienunternehmens
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2015, SEITE 74 - 76

    Erfolgsformel eines Familienunternehmens

    Hartdrehen, kombinierte Innen- und Außenbearbeitung

    Familienunternehmen nehmen in Deutschland eine Schlüsselposition ein. Mit Beständigkeit als langfristigem Strategieziel meistern sie auch...   mehr

  • Kurbelwellenschleifen  im Doppelpack
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2015, SEITE 62 - 63

    Kurbelwellenschleifen im Doppelpack

    Hochgeschwindigkeitsschleifen, synchrone Bearbeitung, Doppelkreuzschlittenbauweise

    Schaudt stellt eine neue Maschinengeneration für das Schleifen von Kurbelwellenhaupt- und -hublagern vor. Auf schnelle Taktzeiten und hohe...   mehr

  • Werkstückspindeln in der Produktion für Druckzylinder
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2015, SEITE 64 - 66

    Werkstückspindeln in der Produktion für Druckzylinder

    Werkstückspindel, Druckwalzenfertigung, hochpräzise Oberflächenbearbeitung

    Bearbeitungsmaschinen können nur so genau sein, wie es die Qualität ihrer Komponenten erlaubt. Ein Beispiel ist die hochpräzise...   mehr

  • Eine glatte Sache
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2015, SEITE 72 - 73

    Eine glatte Sache

    Hartdrehen, Komplettbearbeitung, drallarmes Rotationsdrehen, Roboter-Automation

    Bei Weisser in St. Georgen, einem der wenigen verbliebenen Familienunternehmen im Werkzeugmaschinenbau, entstehen Präzisions-Drehmaschinen...   mehr

  • »Eine äußerst gelungene Kombination zum Nutzen unserer Kunden!«
    WB Werkstatt + Betrieb 03/2015, SEITE 68 - 70

    »Eine äußerst gelungene Kombination zum Nutzen unserer Kunden!«

    Über die Zukunft des Innenschleif-Spezialisten Voumard bei Kellenberger und der Hardinge Group

    Seit September 2014 ist Voumard, eine anerkannte Schweizer Top-Adresse für Innenschleifmaschinen, Bestandteil der Hardinge Grinding Group....   mehr

  • Kompaktes Multitalent
    WB Werkstatt + Betrieb 10/2014, SEITE 34 - 36

    Kompaktes Multitalent

    Schleiftechnik im High-End-Segment

    Der Trend beim Schleifen geht zur Komplettbearbeitung, vor allem bei Werkstücken mit komplexen Geometrien. Haas Schleifmaschinen...   mehr

  • Die Kosten bei Kurbelwellen “herunterschleifen”
    WB Werkstatt + Betrieb 10/2014, SEITE 38 - 39

    Die Kosten bei Kurbelwellen “herunterschleifen”

    Schleifbearbeitung in der Pkw-Produktion

    Das Beispiel Kurbelwelle macht es deutlich: Von der Schleifbearbeitung der zentralen Motorenkomponente hängt in der Pkw-Produktion viel ab....   mehr

  • Abrieb weg dank RazorTec
    WB Werkstatt + Betrieb 10/2014, SEITE 40 - 41

    Abrieb weg dank RazorTec

    Wirtschaftlicher schleifen mit Schleifscheibenreinigung

    In Verbindung mit einer effektiven Schleifscheibenreinigung können Schleifprozesse mit konventionellen Schleifmitteln wie Korund oder...   mehr

  • Spitze fürs spitzenlose Schleifen
    WB Werkstatt + Betrieb 10/2014, SEITE 42 - 44

    Spitze fürs spitzenlose Schleifen

    Schleif- und Abrichtspindeln von Fiege

    Tschudin fertigt seit über 30 Jahren spitzenlose Schleifmaschinen für hochpräzise Serienteile. Vom jüngsten Wechsel auf die Spindel- und...   mehr

  • Antwort auf künftige Fragen
    WB Werkstatt + Betrieb 10/2014, SEITE 46 - 47

    Antwort auf künftige Fragen

    Universelle Hochpräzisions-Hartdrehmaschine

    Mit dem Ersatz zweier Rundschleifmaschinen durch eine Hochpräzisions-Hartdrehmaschine optimiert ein deutscher Hersteller von...   mehr

  • Mikrobohrungen bis 66 HRC bearbeiten
    WB Werkstatt + Betrieb 10/2014, SEITE 48 - 49

    Mikrobohrungen bis 66 HRC bearbeiten

    Vollhartmetallwerkzeuge für die Hartzerspanung

    Mit dem Werkzeugsystem Ultramini Hardline lassen sich Bohrungen ab Durchmesser 2,0 mm mit Auskragungen bis 7 × D bei Werkstoffhärten von 66...   mehr

  • Bindung als Erfolgsrezept
    WB Werkstatt + Betrieb 10/2014, SEITE 50 - 51

    Bindung als Erfolgsrezept

    Keramische CBN-Schleifscheiben optimieren das Werkzeugschleifen

    CBN-Schleifscheiben von 3M verkürzen die Taktzeiten beim Werkzeugschleifen. Das macht die im Vergleich zu konventionellen Schleifwerkzeugen...   mehr

  • Konkurrenzlose Genauigkeit
    WB Werkstatt + Betrieb 10/2014, SEITE 56 - 57

    Konkurrenzlose Genauigkeit

    Präzision und Produktivität mit Hommel-Movomatic-Prozessmesstechnik

    Die Schweizer Polymeca AG fertigt Achssysteme fur Theodoliten mit Presspassungen bis 1 μm Genauigkeit in Serie auf vollautomatisierten...   mehr

  • Hochpräzision für Härte zehn
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2014, SEITE 70 - 72

    Hochpräzision für Härte zehn

    30 Prozent mehr PKD-Werkzeuge fertigen dank effizienterer Schärftechnik

    Diamantwerkzeuge erzielen bei hochabrasiven Materialien im Vergleich zu Hartmetallwerkzeugen deutlich höhere Standzeiten. Deshalb suchen...   mehr

  • Ein Gesamtpaket, das einfach passt
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2014, SEITE 74 - 77

    Ein Gesamtpaket, das einfach passt

    Lohn-Präzisionswerkzeugfertiger setzt auf 5-Achs-Schleiftechnik von Schütte

    Mit hoher Schleifkompetenz und modernen 5-Achs-Schleifmaschinen ist es Wolfgang Paul gelungen, einen Namen als flexibler und zuverlässiger...   mehr

  • Der günstigere Weg zu mehr Genauigkeit
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2014, SEITE 78 - 79

    Der günstigere Weg zu mehr Genauigkeit

    Modernisierung als Alternative zur Neuanschaffung

    Manch modernisierte Maschine steht in Sachen Leistung und Genauigkeit einer Neumaschine kaum noch nach.   mehr

  • Das Win-Win-Win-Verhältnis
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2014, SEITE 80 - 83

    Das Win-Win-Win-Verhältnis

    Komet Service erarbeitet sich hohe Kundenzufriedenheit

    Mit einem engmaschigen Netz an Partnern bietet die Komet Group hochwertigen, schnellen Service. Zu ihnen gehört die Wema GmbH, an der...   mehr

  • Mit elastisch gebundenen Scheiben die Kanten verrunden
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2014, SEITE 84 - 87

    Mit elastisch gebundenen Scheiben die Kanten verrunden

    Drillpolishen als neuartiges Kantenpräparationsverfahren

    Das Verfahren Drillpolishen ermöglicht die Kantenpräparation von Zerspanungswerkzeugen nach dem Schleifprozess direkt in der...   mehr

  • Scannen statt Tasten
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2014, SEITE 88 - 89

    Scannen statt Tasten

    Digital-analoger Taster zur Inline-Messung

    Eine scannende Messung in der Schleifmaschine kann die Qualitätsprüfung von Flankenlinien und Profilen erheblich verkürzen – und mehr...   mehr

  • Zykluszeit um das Vierfache verkürzt
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2014, SEITE 90 - 92

    Zykluszeit um das Vierfache verkürzt

    Fertigbearbeitung von Wälzlagerkörpern nach dem Härten

    Die Technologie des Hartfertigdrehens wird zunehmend als Alternative zum Rundschleifen entdeckt. Neben Zeitersparnis und dem Vorteil einer...   mehr

  • Hohe Ausbringmenge, kurze Taktzeiten
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2014, SEITE 93

    Hohe Ausbringmenge, kurze Taktzeiten

    Baureihe für das Spitzenlos-Schleifen

    Mit der Jupiter-Baureihe des Maschinenbauers Junker wird spitzenlos rundgeschliffen – je nach Anwendung mit Korund oder CBN.   mehr

  • Wirtschaftlich und energieeffizient
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2014, SEITE 94 - 96

    Wirtschaftlich und energieeffizient

    Zentralanlage zur Schleifölreinigung

    Ohne sauberen Kühlschmierstoff und eine schnelle Späneentsorgung geht beim Schleifen nichts. Das Unternehmen Mahle Ventiltrieb installierte...   mehr

  • Wirtschaftlicher rotationsdrehen
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2014, SEITE 97 - 99

    Wirtschaftlicher rotationsdrehen

    Drallfreies Hartdrehen von Antriebskomponenten im Fahrzeugbau

    Der Entwickler des Werkzeugs zum drallfreien Hartdrehen von Lagersitzen, MAS in Leonberg, präsentiert das innovative Schneidwerkzeug DF...   mehr

  • Work, don’t play …
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2014, SEITE 100 - 102

    Work, don’t play …

    Roboter-automatisiertes Hartdrehen

    … claimt Metabo selbstbewusst und automatisiert die Hartdrehbearbeitung von Bohrhammerteilen. Die installierte Hardinge Quest 27 bewährt...   mehr

  • Next Generation
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2014, SEITE 103

    Next Generation

    Doppelseitenschleifmaschine

      mehr

  • Prozesse, bei denen man eng zusammenarbeiten muss
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2014, SEITE 104 - 106

    Prozesse, bei denen man eng zusammenarbeiten muss

    Hartdrehen verzahnter Bauteile mit CBN- und Hartmetall-Schneidplatten

    Wenn ein Automobilhersteller die Anforderungen an ein Bauteil drastisch erhöht, muss sich der Zulieferer etwas einfallen lassen. Am besten...   mehr

  • Präzise Wellen für robuste Maschinen
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2013, SEITE 62 - 65

    Präzise Wellen für robuste Maschinen

    Hartfeindrehen von Getriebewellen

    Getriebe für Baumaschinen müssen viel aushalten und besonders zuverlässig sein. Getriebehersteller ZF kennt sich damit aus – und setzt beim...   mehr

  • Werkzeuge auf der Überholspur
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2013, SEITE 66 - 68

    Werkzeuge auf der Überholspur

    Einbindefest: Bindungssystem für CBN-Scheiben zum Schälschleifen

    Leistungsfähiger, sparsamer, laufruhiger – so lauten die Ansprüche der Automobilisten an neue Motoren und Getriebe. Mit Hightech-Scheiben...   mehr

  • Frischer Wind für Wälzfräser-Schleifmaschinen
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2013, SEITE 70 - 72

    Frischer Wind für Wälzfräser-Schleifmaschinen

    Auf aktuellen Stand gebracht

    Ein CNC-Modernisierungspaket bringt die Leistung von Wälzfräser-Schleifmaschinen früherer Generationen auf den Stand heutiger Geräte....   mehr

  • Flexibel auch bei großen Durchmessern
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2013, SEITE 73

    Flexibel auch bei großen Durchmessern

    Werkzeuge bis 20 mm schleifen

      mehr

  • Kühlen oder Schmieren
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2013, SEITE 74 - 77

    Kühlen oder Schmieren

    Kühlschmierstoffe fürs Schleifen

    Durchaus große Unterschiede bei der Wärmeabfuhr beim Schleifen zeigt ein Vergleich unterschiedlicher Kühlschmierstoffe, den das WZL der...   mehr

  • Mehr Flexibilität beim Schleifen
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2013, SEITE 78 - 79

    Mehr Flexibilität beim Schleifen

    Neuheiten der Hardinge Group

    Eine leistungsgesteigerte Version der Rundschleifmaschine Suprema 1000M gehört zu den vier Neuheiten, die von Hardinge auf der EMO...   mehr

  • Vier-Achs-Flexibilität
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2013, SEITE 81

    Vier-Achs-Flexibilität

    Neue Wendt-Schleifmaschinen in zwei Varianten

      mehr

  • Aus Schleifring wird United Grinding
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2013, SEITE 82 - 85

    Aus Schleifring wird United Grinding

    Die Nr. 1 am Schleifmaschinenmarkt präsentierte zur EMO einen neuen Namen und neue Maschinen

    Mit über 2200 Mitarbeiter weltweit und mehr als 140 000 ausglieferten Maschinen beansprucht die umfirmierte United Grinding Group eine...   mehr

  • Ein wichtiger Schritt zur Genauigkeit
    WB Werkstatt + Betrieb 11/2013, SEITE 86

    Ein wichtiger Schritt zur Genauigkeit

    Ultrapräzisionshartdrehen von Lagerringen

    Ringe für Ultrapräzisionslager, wie sie Myonic in Leutkirch fertigt, sind in den gültigen Toleranzen mit konventionellen Werkzeugmaschinen...   mehr

  • Wir agieren nachhaltig. Auch was den Erfolg unserer Kunden betrifft!
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2013, SEITE 46 - 48

    Wir agieren nachhaltig. Auch was den Erfolg unserer Kunden betrifft!

    Platzhirsch in der Nische “Schleifen” – was die Schleifring Gruppe bewegt

    Das Schleifen mag aus Sicht der Werkzeugmaschinenbranche eine Nische sein, für die Schleifring Gruppe ist es unumstößliche Kernkompetenz....   mehr

  • Verbesserung von Oberfläche und Form
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2013, SEITE 50 - 53

    Verbesserung von Oberfläche und Form

    Superfinish-Verfahren

    Mit dem Superfinish-Verfahren gelingt es, physikalische Qualitätsparameter für hoch beanspruchte Werkstücke spürbar zu verbessern. Höhere...   mehr

  • Kleines Zentrum für den großen Schub
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2013, SEITE 54 - 55

    Kleines Zentrum für den großen Schub

    Vertikales Schleifzentrum

    Bei der Produktion kleiner Futterteile soll das vertikale Schleifzentrum VLC 100 G von Emag für effiziente und zugleich fehlerfreie Abläufe...   mehr

  • In einer Aufspannung komplett
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2013, SEITE 57

    In einer Aufspannung komplett

    Universal-Rundschleifmaschine für die Innen- und Außenbearbeitung

    Mit der IRD 400 von Danobat-Overbeck lassen sich Innen-, Außen- und Planflächen sowie Radien und Kegel schleifen.   mehr

  • Prozesskräfte beim Schleifen von PCBN-Wendeschneidplatten
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2013, SEITE 58 - 60

    Prozesskräfte beim Schleifen von PCBN-Wendeschneidplatten

    Auf dem Weg zur materialspezifischen Bearbeitungsstrategie

    Die Schleifkräfte bei der Herstellung von PCBN-Platten sind maßgeblich von der CBN-Korngröße abhängig. Ein Einfluss des CBN-Anteils ist...   mehr

  • Permanent sauberes Schleiföl
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2013, SEITE 61

    Permanent sauberes Schleiföl

    Verfahrensvorteile in der Feinstfiltration

    Filteranlagen im Vollstromverfahren spülen bedarfsgerecht und trennen Schmutz- und Sauberöl zu 100 Prozent. Beim Werkzeugschleifen kann...   mehr

  • Garant für Genauigkeit
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2013, SEITE 62

    Garant für Genauigkeit

    Vollständig integrierbares Rundtischsystem

    Die GRT-Rundtische von Rückle sind speziell für vertikale Rundschleifmaschinen in Einständer- oder Portalbauweise konzipiert.   mehr

  • Vernebelungen sind Vergangenheit
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2013, SEITE 64 - 66

    Vernebelungen sind Vergangenheit

    Elektrofilter lösen Zentrifugalabscheider ab

    Zentrifugalabscheider sind heutigen Bearbeitungsmaschinen und -verfahren häufig nicht mehr gewachsen: Der Abscheidegrad ist zu niedrig, die...   mehr

  • Immer auf dem Laufenden
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2013, SEITE 67 - 69

    Immer auf dem Laufenden

    Integrierte Lösungen zur Prozess- und Zustandsüberwachung

    Motorspindeln der Reihe 940 mit integrierter Sensortechnik können Messwerte nahe am Entstehungsort aufnehmen. So ist es möglich, vor...   mehr

  • Einzigartige Verbindung
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2013, SEITE 70 - 71

    Einzigartige Verbindung

    Spannsysteme im kombinierten Einsatz

    Mit einer bislang einzigartigen Kombination von Spannmitteln werden bei der Fertigung von Zahnrädern und Ritzeln Rüstzeiten und Qualität...   mehr

  • Neue Erfolgsformel
    WB Werkstatt + Betrieb 01-02/2013, SEITE 72 - 73

    Neue Erfolgsformel

    Blue Force bietet höhere Schnittleistung und bis zu 60 Prozent mehr Abtrag

    Innovatives Schleifkorn verspricht höhere Qualität und Produktivität bei Anwendungen auf Edelstahl, Kohlenstoffstählen und Aluminium.   mehr

Wärmebehandlung

Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Thema Wärmebehandlung aus der Zeitschrift HTM Journal of Heat Treatment and Materials.


Zu den Beiträgen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen